TVO II bleibt mit zwei Arbeitssiegen Tabellenführer!

Details

Am zweiten Spieltag der Landesliga Nordwest reiste der TVO II zum TSV Allersberg. Dort traf man auf den Gastgeber und den TV Segnitz II. Nach einer kurzen Aufwärmphase stellte der TVO fest, das wird hier kein leichtes Spiel.

Da der Platz zwar in gutem Zustand war aber leider nicht gemäht und somit der Ball nicht richtig springen konnte, dazu kam noch ein fürchterlicher Seitenwind. Im ersten Spiel traf man auf den Gastgeber und wie zu erwarten hatten beide Mannschaften ihre Probleme mit den Platz und Windverhältnissen. Den ersten Satz verlor der TVO klar, weil die Mannschaft einfach nicht ins Spiel fand (11:7). Das änderte sich dann ab den zweiten Satz, ab jetzt spielte der TVO richtig gut und konnte Satz zwei für sich entscheiden (6:11). Im dritten Satz musste der TVO eine Verletzungspause einlegen, da sich in der Abwehr Ronnie Weißenberger verletzte. Doch nach kurzer Zeit und einer Super Behandlung der eigenen Mitspieler konnte dieser weiter machen. Der dritte Satz blieb bis zum Schluss spannend, doch der TVO setzte sich am Ende mit 13:15 durch. Im vierten Satz ging es wieder hin und her, aber am Ende stand der TVO als Sieger fest. Das zweite Spiel bestritt der TVO II gegen den TV Segnitz II auf die man schon letztes Wochenende traf. Beide Mannschaften lieferten sich einen packenden ersten Satz den der TV Segnitz für sich entschied (12:14). Der zweite Satz ging dann wieder an den TVO der weiter im Spiel war (11:7). Im dritten ging den Segnitzer Jungs leider die Luft aus und sie konnten nicht mehr mit dem TVO mithalten (11:4). Jetzt waren die TVO Jungs richtig im Spiel und es machte jetzt jeden sichtlich Spaß zuspielen. Der vierte Satz ging klar an den TVO II (11:5) und somit auch der Sieg gegen eine gut gestaffelte junge Segnitzer Mannschaft. Nach diesem Spieltag hat der TVO die Tabellenführung verteidigt und ausgebaut. Dank einer soliden und starken Mannschaftsleistung!

Christian Meinert

   
© 2013 TVO-Faustball.de