Aufholjagd wurde nicht belohnt

Details

Nach einem schlechtem Start und einem 0:4 Rückstand steigerte sich der TVO und startete eine furiose Aufholjagd. Am Ende verlor der TVO knapp mit 5:4.

FBC Offenburg – TV Oberndorf            5:4 (11:9, 12:10, 11:7, 11:8, 1:11, 7:11, 6:11, 7:11)

Den 1. Satz verschlief der TVO zu Beginn komplett und lag schon mit 1:5 zurück. Danach besann sich das Team auf spielerische Qualitäten und kam auf 5:6 heran. Unkonzentriertheiten halfen dem Gastgeber zu einem 11:9 Satzsieg. Satz zwei verlief bis zum 7:7 ausgeglichen.

Mit 12:10 sicherte sich Offenburg auch diesem Satz. Vollkommen von der Rolle starte der TVO in den 3. Satz. Über ein 7:0 erspielte sich Offenburg mit 11:7 die 3:0 Satzführung. Nach der Satzpause zeigte sich der TVO verbessert und erspielte sich eine 5:2 Führung. Wieder schlichen sich Fehler ein und Offenburg zog auf 7:5 davon. Obberndorf konterte und lag seinerseits mit 8:7 in Front. Auch das nützte nichts, mit vier Punkten in Folge gelang dem Gastgeber die 4:0 Satzführung. Trainer Joachim Sagstetter: „Wir haben in den ersten vier Sätzen zu viele Fehler gemacht und nie zu unserer Normalform gefunden. Chancen zu einem Satzgewinn hatte wir genug. Kompliment an das Team, was dann geschah.“ Danach drehte der TVO wie aus dem nichts auf. Endlich stand die Abwehr sicher, das Aufbauspiel passte und die Angriffe konnten verwandelt werden. Die nächsten vier Sätze gewann der TVO sicher und verdient. Der 4:4 Satzausgleich war die Belohnung. Wie in den letzten Jahren sehr oft musste der 9. satz die Entscheidung bringen. Hier erwischte Offenburg den besseren Start, mit 6:1 wechselte man die Seiten. Der TVO kämpfte zwar weiter, musste sich jedoch am Ende mit 11:5 geschlagen geben.

Maximilian Lutz: „Wir haben den Anfang einfach verschlafen und sind dann am Ende mit einem blauen Auge davon gekommen. Vielleicht helfen uns die vier Sätze am Ende.“

 

Spieler: Florian Dworaczek, Christian Eschner, Johann Habenstein, Jaro Jungclaussen, Maximilian Lutz und Fabian Sagstetter

 

 

 

   

TVO-Jugend  

   

   

Nächstes Heimspiel  

TVO - FBC Offenburg

Samstag, 20.01.18, 14 Uhr

FREIER EINTRIT!!

Georg-Wichtermann-Halle

 

   

Letzte Partie  

Offenburg

TVO
2:5
     

 

   

Sponsoren  

Sparkasse Schweinfurt

Olive Sennfeld

Sport Saller

   
© 2013 TVO-Faustball.de